Herzlich Willkommen

07.09.2010

Mit viel Freude und Lust möchte ich Frauen und Ihre Familien während dieser so besonderen Zeit verantwortungsvoll und tatkräftig unterstützen. Jede Frau hat Anspruch auf Hebammenhilfe; die Leistungen werden von den Sozialämtern und den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Nur Hebammen und Ärzte dürfen laut der gesetzlichen Regelung Frauen in der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett betreuen. Es ist gut zu wissen, dass die Hebamme eine der wichtigsten Bezugspersonen für Mutter und Kind ist. Sie begleitet, berät und versorgt während der Schwangerschaft, bei der Geburt und der Zeit danach.

1979 geboren, habe in nach Abschuss meines Abiturs 1998, meine Ausbildung zur Hebamme in Dresden begonnen. Ab 2001 arbeitete ich als staatlich anerkannte Hebamme in Finsterwalde, Berlin und Luzern (Schweiz) im Kreißsaal. 2005 nahm ich die Tätikeit in einer Hebammenpraxis in Doberlug-Kirchhain auf.

Der Liebe wegen zog es mich nach Luckau, wo ich im August 2010 meine eigene Praxis "Bauchgefühle" eröffnete.